Aktuelles

Bürgerstiftung
Schleswig-Holsteinische
Gedenkstätten

Geschäftsstelle
c/o Nordkolleg Rendsburg
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

Tel.: 043 31/14 38 24
Fax : 043 31/14 38 20

VERANSTALTUNGEN




Laufende/kommende Ausstellungen

14. Februar bis 7. März
Marienkirche, Kirchplatz 5, 23795 Bad Segeberg
„Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen“. Wanderausstellung der Nordkirche. Nähere Informationen finden Sie hier.

Noch bis 3. Juni
Jüdisches Museum Rendsburg, Prinzessinstraße 7–8, 24768 Rendsburg
"Affäre Exodus". Ausstellung. Nähere Informationen finden Sie hier.


Sonstige Veranstaltungen

Mittwoch, 21. Februar, 19:30 Uhr
Gemeindehaus an der Marienkirche, Kirchplatz 4, 23795 Bad Segeberg
"Verdrängen, Vergessen, Erinnern - Gedenkorte und ihre Geschichte". Vortrag des Historikers Vortrag von Helge Buttkereit M.A. Im Anschluss stellt Nils Hinrichsen M.A., Museumsleiter in Bad Segeberg, den Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein e.V. (AKENS) vor.

Mittwoch, 28. Februar, 19:30 Uhr
Gemeindehaus an der Marienkirche, Kirchplatz 4, 23795 Bad Segeberg
"Vergessen? Verschwiegen? Verdrängt? Zum Umgang mit der NS-Vergangenheit in der Kirchengemeinde Segeberg aus der Erinnerung eines Propstensohnes in den Nachkriegsjahren". Vortrag von Propst i. R. Jörgen Sontag